Tagesworkshop FUNCTIONAL TRAINING Vital: funktionelles Training als Präventionskurs-Konzept

Fortbildung für funktionelles Training

Schwerpunkte: Präventives funktionelles Training, FUNCTIONAL TRAINING als § 20-Kurs, Mobilität-Stabilitätstraining, funktionelles Training in der BGF (betriebliche Gesundheitsförderung)

Funktionelles Training definiert sich zuallererst durch seine gesundheitsrelevante Wirkung. Deshalb bietet es sich auch hervorragend dafür an, § 20-zertifizierte Präventionskurse damit zu gestalten, die nach Anerkennung durch die ZPP (Zentrale Prüfstelle für Prävention) über die Krankenkasse der Teilnehmer bezuschusst werden können. Mit FUNCTIONAL TRAINING Vital liefern wir dir ein bereits durch die ZPP zertifiziertes Präventionskonzept. So kannst du sofort mit deinem Präventionskurs starten, ohne selbst ein Kurskonzept erstellen zu müssen*.

Biete mit unserem zertifizierten Präventionskonzept FUNCTIONAL TRAINING Vital einen funktionellen Präventionskurs an, der durch die ZPP im Schnellverfahren genehmigt werden kann.

 

Auf einen Blick

  • Komplett ausgearbeitetes Handout mit allen Stunden, Übungen und Lernzielen für die Teilnehmer des Präventionskurses
  • Abwechslungsreiche und vielseitige Übungsauswahl für alle Zielgruppen
  • Leichte Planung und Entwicklung eigener Stunden für BGF-Maßnahmen
  • Leitfaden zur Antragstellung bei der ZPP (incl. FAQ)
  • kompakt, verständlich und sinnvoll strukturiert
  • in vielen deutschen Großstädten buchbar
  • Maximal 15 Teilnehmer, hohe Betreuungsqualität
  • Tagesworkshop (8 UE = ca. 6 Stunden)
  • Fortbildungs-Manual gebunden (40 Seiten)
  • Zertifikat FUNCTIONAL TRAINING Vital (2-3 Tage nach der Ausbildung online abrufbar)
  • Teilnahmegebühr: 229,- € inkl. MwSt.

 

Termine anzeigen und jetzt buchen

 

Für wen ist FUNCTIONAL TRAINING Vital besonders geeignet?

Die Fortbildung eignet sich für Trainer und Studios, die § 20-Präventionskurse anbieten möchten, welche über die Krankenkassen der Teilnehmer bezuschusst werden können. Auch Trainer, die FUNCTIONAL TRAINING in der betrieblichen Gesundheitsförderung anbieten möchten, erhalten mit FUNCTIONAL TRAINING Vital die theoretischen Grundlagen, sowie eine umfassende Sammlung an gesundheitsorientierten Übungen und Strategien.

Fortbildungsziele und Themen im Überblick

  • Das FUNCTIONAL TRAINING Vital Präventionskonzept
  • Gelenk-Zu-Gelenk-Ansatz
  • Training mit Fokus auf das optimale Verhältnis zwischen Mobilität und Stabilität mit unterschiedlichen Zielgruppen und Beschwerdebildern
  • Entspannungsmethoden und Stressbewältigung
  • Vermittlung von gesundheitswirksamem Verhalten

 

Termine anzeigen und jetzt buchen

 

Weiterführende Fortbildungen

Als weiterführende Fortbildungen bieten sich FUNCTIONAL TRAINING Soft Tools, FUNCTIONAL TRAINING Athletic Tools und FUNCTIONAL TRAINING Programming an. Alle vier Workshops zusammen sind auch als Gesamtpaket zum Vorteilspreis buchbar. Wer sich in Richtung Faszientraining spezialisieren möchte, dem empfehlen wir als Aufbau-Qualifikation unsere Faszientraining-Workshops und den Blackroll-Workshop. Trainer, die sich im Bereich des Gesundheitstrainings sehen, aber auch Personal Trainer sollten zudem die Fortbildungen FUNCTIONAL TRAINING Assessment & Corrections und FUNCTIONAL TRAINING Medical Tools in Betracht ziehen, um Kunden noch individueller betreuen zu können.

* Die Beurteilung der Qualifikation des Kursleiters für § 20-Kurse erfolgt anhand der Kriterien der ZPP und obliegt nicht PERFORM SPORTS. FUNCTIONAL TRAINING Vital als Präventionskurskonzept ist durch die ZPP zertifiziert, so dass bei hinreichender Qualifikation des Kursleiters der Präventionskurs im Schnellverfahren und ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand durch den Antragsteller genehmigt werden kann.

Interesse an unserem Fortbildungsportfolio? Lade dir hier unseren ausführlichen Fortbildungskatalog herunter.

Hast du noch Fragen oder wünschst eine ausführlichere Beratung? Dann melde dich bei uns.
Per Email: akademie@perform-sports.de oder Tel.: +49 (0)89 67 34 629 0